Risk Research - ToTop

Machine Learning und Data Science


Die immer weitreichenderen Möglichkeiten der Datenerfassung sowie Technologieinnovationen führen zu umfassenden Veränderungen, welche auch die Finanzwelt nachhaltig prägen werden. Der eingeleitete Umbruch stellt eine zentrale Herausforderung und gleichzeitig große Chance für die Finanzindustrie dar.


Unsere Leistungen

Grundlage für die Nutzung dieser Chance ist der Aufbau eines effizienten Datenhaushalts, wie er in vielen Banken derzeit im Zuge umfangreicher Projekte zur Datenaggregation (u.a. BCBS239) angestrebt wird. Um die vollen Potentiale dieses Datenhaushalts zu nutzen, ist ein breites Know-how über zur Verfügung stehende Methoden zur Datenauswertung jedoch unerlässlich. Beispiele für geeignete Analyse-Algorithmen umfassen

  • Machine Learning und Artificial Neuronal Networks (ANN),
  • Support Vector Machines (SVM) aber auch
  • „klassische“ logistische Modelle,

welche in neuen Bereichen eingesetzt werden können.

 

All diese Algorithmen dienen der schnellen und systematischen Auswertung von Informationen, der Schlüssel zum Erfolg ist aber die Wahl der richtigen Methode für die jeweilige Problemstellung.

 

Weitreichende Potentiale für die Ertragsoptimierung und Kosteneinsparungen durch den Einsatz neuer Technologien ergeben sich

  • im Bereich der Adressrisiken durch eine präzisere Schätzung und die Automatisierung des Kreditprozesses. Hier können u.a. Scorekarten, welche moderne Algorithmen verwenden, helfen, Risiken einzelner Kunden besser und schneller einzuschätzen und Muster aufzudecken bzw. Informationen zu integrieren, die bei traditionellen Methoden unberücksichtigt geblieben wären.
  • durch die Automatisierung des Kreditprozesses und der Frühwarnsysteme, was dazu führt, dass die Kreditentscheidung beschleunigt, die Kundenbetreuung verbessert und Verluste frühzeitig begrenzt werden.

 

Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung im Umgang mit statistischen Methoden und im speziellen Adressrisiko sowie unserer Expertise rund um den Kreditprozess unterstützen wir Sie gerne bei der Identifikation und Nutzung der Möglichkeiten, welche die neuen Technologien der Datenerfassung und -auswertung bieten.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Dr. Michael Knapp  |  Geschäftsführer

 

Telefon: +49 941 89 96 64-31

E-Mail: michael.knapp@risk-research.de

[vCard herunterladen]